Skip to main content

Beratung als Unterstützung in der Krise - mit Fördermöglichkeiten!

»Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein.« (Perikles) 

Die heutige Situation stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen: Mitarbeiter sind teilweise im Home-Office, der Kundenkontakt geht zurück und damit auch die Auftragslage. Geschäftsführung und Führungskräfte müssen trotz Abstand Nähe aufbauen, Stärke zeigen und den Weg in die Zukunft weisen.

Welche kurzfristigen Maßnahmen in der Krise ergriffen werden können und wie man langfristig sich wieder fit macht für die Zukunft, das wird in der Beratung beleuchtet und konkrete Maßnahmen entworfen.

Denn Krise hat 2 Bedeutungen: Gefahr und Chance. Krise ist also auch immer eine Chance auf Veränderung. Die schwierige Zeit der Veränderungssituation zu nutzen, sich nicht lähmen zu lassen, aktiv nach vorne zu denken, Strategien zur entwickeln, mal pragmatisch, mal kreativ, dabei möchte ich Sie begleiten!

 

Meine vier Tätigkeitsschwerpunkte generell:

 

Meine Aufgaben mit Ihnen in der Unternehmensberatung:

Die aktuelle Situation im Betrieb sichten und Perspektiven erarbeiten zu:

  • strategische, wirtschaftliche, organisatorische und technische Fragen der Unternehmensführung
  • Beratung zum Produkt- und Kommunikationsdesign
  • Führung und Kommunikation intern
  • Wissen und Kompetenz von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Digitalisierung und Innovation

und Maßnahmen definieren wie

  • z.B. Vision und der Weg dorthin, Unternehmensstruktur, Führung und Kommunikation,
  • Produkte und Dienstleistung, evt. notwendige Innovationen,
  • Verkauf und Kunde, evt neue Zielgruppen,
  • Personal (Planung, Einsatz, Anforderungen der Zukunft…),
  • Digitalisierung und Ausstattung, Prozesse und Abläufe.

 

Je nach Inhalte der Beratung und Förderprogramm gibt es ab 40% Kostenübernahme!

 

Meine Fragen, auf die wir in der gemeinsamen Arbeit Antworten entwickeln:

  • Wie verändert sich der Markt und wie will das Unternehmen sich dort zukünftig positionieren?
  • Digitalisierung - wo standen wir und was haben wir gelernt, was müssen wit tun? 
  • Was ist unser "warum?" - was bindet Kunden und Mitarbeiter?
  • Übertreffen unsere Produkte und Angebote die Erwartungen der Kunden?
  • Sind wir innovativ und agieren die Mitarbeiter eigenständig?
  • Wen brauchen wir in Zukunft als MitarbeiterIn und was muss der/die können?
  • Wie nehmen die Führungskräfte die Mitarbeiter mit?

 

Ziele der Beratung: 

  • klare Zukunftsperspektive, Strategie und Unternehmensphilosophie 
  • Führungskräfte etabliert in Ihrer Rolle und haben Mut für Neues
  • Mitarbeiter arbeiten eigenständig und entsprechend Ihrer Stärken, gezielte Personalentwicklung 
  • Delegieren von Geschäftsführung und Führungskräften und Übertragung von Verantwortung
  • Motivation der Mannschaft
  • konsequent vom Kunden her denken
  • neue Methoden kennenlernen
  • Sparringspartner für Geschäftsführung und Führungskräfte sein, Feedback und Ideen geben
  • Maßnahmenplan über die Beratung hinaus

--> um flink und agil zu werden für die Zukunft!

 

Das "Warum" eines Unternehmens erklärt Simon Sinek in seinem The Golden Circle am besten:

www.youtube.com/watch

Sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Ihre Herausforderungen!

Fördermöglichkeiten

Diese Förderprogramme sind speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Mittelstands.

Unternehmenswert:Mensch (für eine moderne Personalpolitik) und Unternehmenswert:Mensch Plus (für Digitalisierung)

Infos unter: www.unternehmens-wert-mensch.de

Außerdem BAFA - Wirtschaftsförderung für den Mittelstand: https://www.bafa.de/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/Beratung_Finanzierung/Unternehmensberatung/unternehmensberatung.html?nn=8062106

Sowie ISB-Förderprogramme:

https://isb.rlp.de/foerderung/136.html#tab257-0

 

Für alle bin ich zugelassen und gemeinsam finden wir Ihre finanzielle Unterstützung für unser Projekt!